KLOSTER VESSRA

 

Landtechnikausstellung Kloster Veßra


Projekt

NEUBAU EINES AUSSTELLUNGSGEBÄUDES,

EINER FELDSCHEUNE UND SPIELSCHEUNE

 

Typologie

KULTUR / FREIRAUM

 

Status

REALISIERT

 

Ort

KLOSTER VEßRA

 

Jahr

2013

 

Fotos

BIESSMANN+BÜTTNER

SASCHA BÜHNER

Unter der Überschrift “Historische landwirtschaftliche Geräte in Bewegung erleben” entstand auf der Brachfläche zwischen Hofteichscheune, Neuem Pferdestall, Schafstall und Klostermauer ein neuer Ausstellungsbereich für das Kloster Veßra. In der großen Ausstellungshalle ist die umfangreiche Geräte- und Maschinensammlung untergebracht. Die offene Feldscheune und die Platzsituation zur Hofteichscheune dienen dem Besucher als Ort des aktiven Erlebens von historischer Landarbeit. Zusammen mit dem Neubau der Spielscheune eröffnen sich so neue Möglichkeiten zur Vermittlung von Geschichte und Wissen in qualitativ hochwertiger und didaktisch ansprechender Form für die ganze Familie.



ähnliche Projekte

KIRCHE OBERSCHÖNAU
TASTPARCOURS GEORGENTHAL
FACHWERKERLEBNISHAUS

Bießmann+Büttner * ARCHITEKTEN und INGENIEURE * Reiherstor 11 * 98574 Schmalkalden * Fon: 03683 600347 * Fax: 03683 402208 * Email: biessmann-buettner@t-online.de